Bürgerbeteiligung Innenstadt Kalkar

Mit dem Integrierten Handlungskonzept werden Chancen und Perspektiven einer Entwicklung und Profilierung der Innenstadt sowie bauliche Gestaltungsmaßnahmen und Ideen zur Optimierung der Funktionalität beschrieben. Begleitet wird das Projekt von den Fachbüros Junker + Kruse und Runge IVP.

Eine Bürgerbeteiligung ist wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzepts. Vier Planungsbereiche sind vorrangig projektiert:

  • Gestaltung und Nutzung des Marktes,
  • Parkraum und Verkehrslenkung,
  • Anbindung Fachmarktzentrum - Stadtkern
  • Aufwertung der Wall- und Grabenzone.

Ihre Anregungen werden gerne entgegengenommen, melden Sie sich mit der Maxi-Postkarte "Integriertes Handlungskonzept" oder schreiben Sie eine E-Mail.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!