Neuaufstellung des Flächennutzungsplans

Hier finden Sie alle Informationen über die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes der Stadt Kalkar. Unter dem weiterführenden Link können Sie den Vorentwurf betrachten und kommentieren.

Weiterführender Link

Dorf-Innen- Entwicklungskonzept Grieth

Im September 2011 begannen die vorbereitende Arbeiten zum Integrierten Dorfentwicklungskonzept für den Kalkarer Stadtteil Grieth. Ziel dieses Entwicklungskonzeptes ist es, eine zukunftsfähige Strategie zur Innenentwicklung Grieths und Maßnahmen zur Umsetzung dieser Strategie zu erarbeiten.

mehr...



Inhalt

Bauen & Wirtschaft


Aufgaben

Auf den Seiten des Fachbereiches "Planen, Bauen, Umwelt" erhalten Sie zahlreiche Informationen zu den Themen: kommunale Planungen, Bauen, Umweltschutz und Wirtschaft.

Der Fachbereich nimmt ein vielfältiges Aufgabenspektrum in den Bereichen Bauleitplanung, Bauordnung, Denkmalpflege, Grünflächenverwaltung, Hoch- und Tiefbau sowie im Friedhofswesen wahr.

Das Bild zeigt den Bebauungsplan des Gewerbegebietes Kalkar Ost

Grundstücke und Immobilien

Eine Übersicht der aktuell zur Verfügung stehenden  Wohn- und Gewerbeflächen sowie einen Überblick der freistehenden Gewerbeimmobilien finden Sie unter der Rubrik Grundstücke bzw. Immobilien.

Die Angaben zu den einzelnen Baugrundstücken und den Gewerbeobjekten werden ständig aktualisiert, so dass es für Interessierte empfehlenswert ist, sich regelmäßig über neue Tendenzen und Projekte im Bereich der Stadt- und Wirtschaftsentwicklung in Kalkar zu informieren.

Beratung

Basierend auf den Vorgaben der Raumordnung und Landesplanung sowie der einschlägigen Gesetzeswerke beraten Sie die Mitarbeiter/innen in den Bereichen Bauleitplanung, Bauordnung, Denkmalpflege und zu allen Fragen in Grundstücks- und Erschließungsangelegenheiten.

Es empfiehlt sich, die Beratungsleistungen des Fachbereiches für alle Bauvorhaben wahrzunehmen, um die bauplanungs- und bauordnungsrechtlichen Voraussetzungen zu Bauvorhaben frühzeitig abzustimmen.

Schnittstelle zur Wirtschaftsförderung

Der Fachbereich ist daneben die Schnittstelle zwischen der öffentlichen Verwaltung und der Stadtentwicklungsgesellschaft Kalkar mbH (seg).

Die Stadt Kalkar und die Stadtentwicklungsgesellschaft vermittelt Wohn- und Gewerbegrundstücke an Bau- und Investitionswillige.

Durch den direkten Kontakt zwischen Stadt und Stadtentwicklungsgesellschaft Kalkar mbH entstehen Synergieeffekte, die sich sowohl für private Bauherren als auch für Unternehmer durch kurze Behördenwege und beschleunigte Abwicklung positiv auf den Verfahrensverlauf auswirken.

Das Bild zeigt einen Ausschnitt eines modernen Gebaeudes in Kalkar