Coronavirus

Wichtige Information zur Vergabe von Impfterminen

Aktuell ist mehr Impfstoff verfügbar, so dass die Impfungen im Impfzentrum ausgeweitet werden können. Teilweise ist Impfen ohne vorherige Terminanmeldung möglich. Außerdem werden mobile Impfteams in die kreisangehörigen Kommunen geschickt.

 

Die aktuellsten Informationen erhalten Sie hier.

 

Informationen zur Corona-Impfung auch in verschiedenen Sprachen unter Downloads.

Die Stadt Kalkar kann keine Impftermine im Impfzentrum des Kreises Kleve (Wunderland Kalkar) oder in hausärztlichen Praxen vergeben.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Corona-Teststationen in Kalkar

In Kalkar bieten fünf Teststationen den Service, fachlich versiert, für einen Corona-Schnelltest an:

Transfer-Fahrten zum Impfzentrum Kalkar

Für ältere Bürgerinnen und Bürger, die nach einer erfolgten Terminvereinbarung keine Möglichkeit haben, den Weg zum Impfzentrum selber zurückzulegen und die für diesen Zweck weder auf Partner, Verwandte, Freunde oder Nachbarn zurückgreifen können, wird die Stadt Kalkar eine entsprechende Fahrt organisieren - mit städtischen Mitarbeiten und mit Freiwilligen. Bitte wenden Sie sich an die Koordinierungsstelle Transfer Impfzentrum Kalkar (TIK), telefonisch unter 02824 13-120 oder per Email unter tik@kalkar.de.

Videobotschaften der Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz

Videobotschaft vom 23.10.2020

Videobotschaft vom 19.10.2020

Alle Videobotschaften - auch aus dem Frühling und Sommer 2020 - finden Sie hier.

Videobotschaft vom 29.03.2021

 

Hinweise für das Stadtgebiet Kalkar

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Coronavirus-Pandemie - mit besonderem Bezug zum Stadtgebiet Kalkar.

Das Bild zeigt ein Schild "Termin gemacht?"

Corona und Öffnungszeiten

Aktuell ist ein Besuch bei Ihrem Sachbearbeiter/Ihrer Sachbearbeiterin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Sie werden gebeten, die Stadtverwaltung telefonisch (02824 13-0 oder die einzelnen Telefonnummern der Mitarbeitenden) oder per E-Mail zu kontaktieren, um einen persönlichen Termin mit den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu vereinbaren. Ohne Terminvereinbarung sind keine persönlichen Vorsprachen möglich, telefonische Auskünfte können selbstverständlich erteilt werden. Melden Sie sich am Termin bei den Mitarbeiterinnen unserer Information an. Betreten Sie das Verwaltungsnebengebäude vom Markt aus und verlassen Sie das Haus über den Ausgang Richtung Grabenstraße, damit die Sicherheitsabstände eingehalten werden. Für sämtliche Termine ist das Tragen Ihres Mund-Nasen-Schutzes Voraussetzung. Selbstverständlich können Sie Ihre Unterlagen auch per Post zusenden oder den Briefkasten der Stadtverwaltung nutzen. Geben Sie bitte eine telefonische Erreichbarkeit oder Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Rückfragen rasch klären können. Nutzen Sie bitte auch die zur Verfügung gestellten Online-Dienste und digitale sowie postalische Kommunikationswege. Im Rathaus gilt für Sie - wie im Einzelhandel - die Pflicht zum Tragen einer textilen Mund-Nase-Bedeckung (zum Beispiel Alltagsmaske, Schal, Tuch, Community-Maske). Bitte beachten Sie: ohne mitgebrachte Mund-Nase-Bedeckung können Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen! Nutzen Sie bitte die Möglichkeit, mit Karte oder Handy zu bezahlen und vermeiden Sie Barzahlungen.

Corona-Servicenummer der Stadt Kalkar

Über die Corona-Servicenummer der Stadt Kalkar (02824 13-123) können Sie montags bis donnerstags durchgehend von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr alle Anliegen rund um die Corona-Pandemie anbringen. Eine medizinische Beratung erfolgt nicht. Dafür wenden Sie sich bitte an den Hausarzt oder nutzen die Notdienstnummer 116 117.

Aktuelle Verordnung

Verordnungen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2(Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) 

Aktuelle Informationen über Corona in anderen Sprachen

englisch / english

französisch / francais

Arabisch / العربية

Persisch / فارسی/دری

Türkisch / Türkçe

Das Land Nordrhein-Westfalen hat ein eigenes Bürgertelefon zum Thema Coronavirus geschaltet. Dieses erreichen Sie über die Rufnummer 0211 9119 1001 von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr.

Außerdem bekommt man landesweit telefonische Informationen zum Thema „Coronavirus" rund um die Uhr über die einheitliche Rufnummer 116 117 vom Patientenservice der Kassenärztlichen Vereinigung. 

Die Hotline des Gesundheitsamtes beim Kreis Kleve erreichen Sie unter der Telefonnummer 02821 594-950.

Weitere Informationen finden Sie zudem unter dem unten aufgeführten Links auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und auf den Internetseiten der Gesundheitsministerien.

Informationen zur Aufhebung der Impfriorisierung zum 07.06.2021

1. Allgemeines
Zum 07.06.2021 wird die Impfpriorisierung in NRW aufgehoben. Das heißt, grundsätzlich kann jede impfwillige Person ab 12 Jahre einen Impftermin vereinbaren.
Die Impfungen können in einem Impfzentrum, in einer Vertragsarzt- oder Privatarztpraxis oder über einen Betriebsarzt wahrgenommen werden.
WICHTIG: Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (https://www.mags.nrw/pressemitteilung/aufhebung-der-priorisierung-am-7-juni-bis-mindestens-mitte-juni-nur-zweitimpfungen) und der Kreis Kleve (https://www.mags.nrw/pressemitteilung/aufhebung-der-priorisierung-am-7-juni-bis-mindestens-mitte-juni-nur-zweitimpfungen) weisen jedoch daraufhin, dass zumindest in der ersten Junihälfte aufgrund der Impfstoffknappheit keine Erstimpftermine in den Impfzentren und nur sehr begrenzte Impfstoffmengen in den Arztpraxen zur Verfügung stehen werden.

2. Terminbuchung
Die Impfkampagne ist ab den 07.06.2021 in einem Dreiklang organisiert:
- Impfzentren
- Arztpraxen
- Betriebsärztinnen- und ärzte

Impfzentren - keine Terminvereinbarung in der ersten Junihälfte möglich
Sobald eine Terminvergabe wieder möglich ist:
Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über die Kassenärztliche Vereinigung.
Bitte beachten Sie, dass das Impfzentrum Kreis Kleve und das Gesundheitsamt keine Termine vergeben können.
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
kostenlose Rufnummer: 0800 116 117 01 (täglich von 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr)
online: termin.corona-impfung.nrw
Wissenswert: Das Wohnortprinzip wurde aufgehoben. Das heißt: Es kann ein Impftermin an einem Impfzentrum nach Wahl in NRW vereinbart werden.

Arztpraxen
Ab den 07.06.2021 können neben Vertragsarztpraxen (Hausarztpraxen und Facharztpraxen wie zum Beispiel Internisten und Frauenarztpraxen) auch privatärztliche Praxen und Kinder- und Jugendarztpraxen Impfungen gegen das Coronavirus anbieten.
Die Arztpraxen können alle Impfstoffe (BionTech, Moderna, Johnson & Johnson und Astrazeneca) bis zu einer begrenzten Höchstmenge bestellen.
Ausnahme: Den Kinderarztpraxen wird zunächst lediglich der Impfstoff BionTech (zugelassen ab 12 Jahren) zur Verfügung stehen.
Grundsätzlich erfolgen die Impfungen in Arztpraxen in eigener Verantwortung. Daher bleibt es auch den jeweiligen Arztpraxen überlassen, in welcher Reihenfolge und an welche Patienten Impftermine auf Grundlage der zur Verfügung stehenden Impfdosen vergeben werden und welcher Impfstoff im Einzelfall angeboten wird.
Personen können sich bei Interesse an eine niedergelassene Praxis wenden und dort auf der Warteliste eintragen lassen. Aufgrund der Impfstoffknappheit wird auch hier eventuell mit längeren Wartezeiten zu rechnen sein.

Betriebsärztinnen und Betriebsärzte
Betriebsärzte werden ab dem 7. Juni 2021 neu in die Impforganisation mit einbezogen.Bei Interesse ist bei dem Arbeitgeber nachzufragen, ob Impfungen über die Betriebsärztin bzw. den Betriebsarzt geplant sind.

3. Impfzentrum Kreis Kleve: https://www.kreis-kleve.de/de/fachbereich5/wie-sieht-es-im-impfzentrum-kreis-kleve-aus/
- Hauptstandort Kalkar
- Nebenstandort Geldern
- Wie können die Impfzentren durch die Bürgerinnen und Bürger erreicht werden?: https://www.kreis-kleve.de/de/fachbereich5/wie-erreiche-ich-das-impfzentrum/

Alle aktuellen Informationen sind hier zu finden: https://www.kreis-kleve.de/de/fachbereich5/informationen-zum-impfzentrum-kreis-kleve/ .

Ansprechpartner

Corona-Servicenummer Stadt Kalkar

Telefon: 02824 13-123

Telefax: 02824 13-234

E-Mail senden

Icon Telefon