Inhalt

Auftanken auf dem Griether Marktplatz

Mitteilung vom 18.05.2017

Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz mit Dirk Krämer

Auf dem Griether Marktplatz, können Elektroradler die Akkus ihrer E-Bikes ab sofort vor dem Hanselädchen wieder schnell aufladen. Dort nahm Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz mit Dirk Krämer, Kommunalbetreuer der innogy SE, die neue „Tankstelle" für Elektrofahrräder offiziell in Betrieb. „Als regionaler Energie-Dienstleister sorgt innogy für die Infrastruktur dieser zukunftsweisenden Fortbewegungsmöglichkeit. Mit der Bereitstellung eines flächendeckenden Ladenetzes möchten wir die Menschen in unserer Region für diese umwelt- und klimafreundliche Fortbewegung begeistern", so Dirk Krämer.
„Wir stellen fest, dass E-Bikes bereits heute einen größeren Stellenwert in der Wahl der Fortbewegungsmittel einnehmen und Ladestationen gut angenommen werden, auch durch den Radtourismus", erläutert Frau Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz und ergänzt: „Der Griether Markt mit dem Hanselädchen ist ein attraktiver Standort."