Stadtrundgang zur Geschichte der Juden in Kalkar

Ein thematischen Stadtrundgang „Zur Geschichte der Juden und zum jüdischen Leben in Kalkar“ am Samstag, den 07. März 2021, um 14:00 Uhr.

Der ca. 1 ½-stündige Rundgang führt aus dem Städt. Museum zum Mahnmal an der Gasthausstege und zum Platz der ehemaligen Synagoge. Der jüdische Friedhof an der Stadtmauer, in unmittelbarer Nähe zur Stadtwindmühle gelegen, wird ebenfalls besucht. Die Kalkarer Stadtführerin Helene Meurs wird zudem bei dem weiterführenden Rundgang auf ehemalige Wohn-, Bet- und Geschäftshäuser der jüdischen Mitbürger im historischen Stadtkern und auf die Stolpersteine, die an ihr Schicksal erinnern, verweisen.

Treffpunkt für alle Interessierten: Städt. Museum Kalkar, Grabenstraße, 14:00 Uhr (5,00 € pro Person, Kinder sind frei). Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung unter: tik@kalkar.de oder 02824-13 120

Zeit07.03.2021 um 14:00 Uhr
OrtStädt. Museum Kalkar, Grabenstraße 66