Eröffnung der Kurzausstellung "Reisen"

REISEN, WOHIN MAN WILL

Am 23. März 2017 wird gereist: Der Kunstkurs der Q2 des Jan-Joest-Gymnasiums Kalkar präsentiert stolz seine Projekte, an denen er während des Schuljahres selbstständig gearbeitet hat. Das Thema lautet: „Reisen“. Fragen wie „Was ist Reisen überhaupt?“, „Wohin kann man eigentlich reisen?“ und „Wie und wodurch reisen Menschen?“ haben die 14 Schülerinnen und Schüler über Monate hinweg beschäftigt und sie zu kreativen, spannenden und außergewöhnlichen Ideen inspiriert. Daraus ist nicht nur eine bemerkenswerte Vielfalt an unterschiedlichen Motiven und Interpretationen entstanden, sondern auch eine ganze Bandbreite verschiedener technischer Umsetzungen und künstlerischer Mittel. Die Besucher werden aufgefordert, die Perspektive zu wechseln, in Fantasiewelten einzutauchen, fremde Kulturen zu erleben und sich ein völlig neues Bild von einer „Reise“ zu machen. Die fertigen Inszenierungen des Kunst-Projektkurses sind ab dem 23. März bis zum 26. März 2017 in der Monrestraße 13  zu sehen, jeweils Freitag von 14-17 Uhr, Samstag von 12-16 Uhr und Sonntag von 11-17 Uhr.

Projektkurs Kunst

Zeit23.03.2017 um 18:00 Uhr
OrtMonrestraße 13, 47546 Kalkar