Inhalt

Informationsveranstaltung zum städtischen Haushalt

Dass die Haushaltslage der Stadt Kalkar mehr als angespannt ist, dürfte inzwischen hinlänglich publik sein. Nicht so bekannt und nachvollziehbar sind wahrscheinlich die finanzwirtschaftlichen und gesetzlichen Voraussetzungen und Zusammenhänge, die letztendlich zum städtischen Haushalt führen. Dazu dürfte auch die Einführung des neuen kommunalen Finanzmanagements (NKF) beigetragen haben. Aufgrund der Initiative des Stadtrates lädt die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kalkar zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über den städtischen Haushalt ein.

Die Veranstaltung unter der Leitung von Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz findet am 28.06.2016 um 18:30 Uhr im Ratssaal des historischen Rathauses statt. Der Kämmerer der Stadt, Stefan Jaspers, wird die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kalkar unter anderem über folgende Themen sowie deren Zusammenhänge informieren:

  • Grundlegendes zum Thema NKF
  • Darstellung der Einnahmequellen/-möglichkeiten der Stadt Kalkar
  • Darstellung der Ausgaben der Stadt (Pflichtaufgaben und freiwillige Leistungen)
  • Zusammenhang zwischen Schlüsselzuweisungen und Hebesätzen
  • Darstellung der Ist-Situation der städtischen Finanzen
  • Erklärung des Begriff „Haushaltssicherung“ und wann eine solche relevant würde
  • Ablauf und Auswirkungen einer Haushaltssicherung

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Liste mit Veranstaltungsdetails

Datum:
28.06.2016
Uhrzeit:
18.30 Uhr
Ort:
Ratssaal im historischen Rathaus

Zurückspringen: Liste mit Veranstaltungsdetails