Haushalt

Allgemeines

Der Haushaltsplan stellt die Grundlage für die Haushaltswirtschaft der Stadt dar und enthält alle im Haushaltsjahr für die Erfüllung ihrer Aufgaben voraussichtlich anfallenden Erträge und eingehenden Einzahlungen, entstehenden Aufwendungen und zu leistenden Auszahlungen sowie notwendigen Verpflichtungsermächtigungen. Der Haushaltsplan ist in einen Ergebnisplan, einen Finanzplan sowie in Teilpläne gegliedert. Der kommunale Haushalt gilt grundsätzlich dann als ausgeglichen, wenn die Aufwendungen durch die Erträge gedeckt werden können. Nachfolgend sind die entsprechenden Haushaltspläne zu finden.

Haushaltsplan 2016/2017

Der Entwurf des Doppelhaushaltes für die Haushaltsjahre 2016 und 2017 ist aufgestellt und am 17.12.2015 gemäß § 80 Abs. 2 GO NRW in den Rat eingebracht worden.

Die Verabschiedung des Haushaltes erfolgte in der Sitzung des Rates am 02.02.2016.

 

Nachtragshaushaltssatzung 2017

Der Entwurf der ersten Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 wurde am 13.07.2017 in den Rat eingebracht.

Ansprechpartner

Icon Telefon