Ausstellungen 2020

"Das unsichtbare Séparée" - Julius Reinders
(02.08. - 20.09.2020)

einladung_kalkar_julius_reinders_juli2020einladung_kalkar_julius_reinders_juli2020_ebook-2

 

Appeldorn & Kehrum
So alt wie das Paradies

(07.06.- 27.06.)

einladung_ausstellung_appeldorn_kehrum_mai_2020 einladung_ausstellung_appeldorn_kehrum_mai_2020_ebook-2

"tiefschwarz und fahlgold" Ruth Baumann & Caroline Koenders
(15.03. - 03.05.2020)

 einladung_raumverdichtung_kalkar einladung_raumverdichtung_kalkar_maerz2020
Das Video zur aktuellen Ausstellung finden Sie hier.

 

"Im verborgenen" Ausstellung des Projektkurses Kunst des Jan-Joest Gymnasiums Kalkar
(01.03. - 08.03.2020)
einladung_jjg_museum_kalkar_2020_din_langeinladung_jjg_museum_kalkar_2020_din_lang

 

"Gravures - Gemalte cuts" von Martin Lersch
(12.01.-23.02.2020)

plakat_kalkar_martin_lersch_jan-feb2020_ebook.einladung_kalkar_martin_lersch_jan-feb2020_

Martin Lersch, Zeichner und Maler, studierte von 1971 bis 1973 Design an der Fachhochschule Niederrhein Krefeld und im Anschluss bis 1976 Illustration an der Folkwangschule Essen. Er erhielt mehrere Stipendien (u.a. 1980 vom Deutsch-Französischen Jugendwerk, 1986 Kreativitätsstipendium des Regionalrates Pays de la Loire, 2006 Turm-Stipendium Geldern) und führt seit langem Kunst- und Musikprojekte in Bibliotheken, Museen, Gefängnissen sowie mit Schulklassen durch. Martin Lersch lebt in Goch.