Öffentlicher Personennahverkehr

Der Öffentliche Personennahverkehr (kurz ÖPNV) trägt zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensbedingungen bei und stellt die Mobilität für alle Bevölkerungsgruppen sicher. Die Stadt Kalkar ist dabei für das ÖPNV-Angebot nicht direkt zuständig.

Der Kreis Kleve ist seit 1996 für die Planung, Organisation und Ausgestaltung des straßengebundenen ÖPNV (Busse) in seinem Gebiet zuständig. Es werden Regelungen rund um den Nahverkehr getroffen, wobei die verschiedensten Interessen der Fahrgäste, der Städte und Gemeinden im Kreisgebiet sowie der Verkehrsunternehmen aufeinander abgestimmt werden müssen. In die Überlegungen fließen außerdem die Ziele der Raumordnung, Landesplanung, des Umweltschutzes und Städtebaus mit ein. Während die über die Lokalgrenzen hinausgehenden Linien vom Kreis Kleve betreut werden, regeln die Gemeinden den lokalen Busverkehr in eigener Zuständigkeit.

Alles was die Schiene betrifft, wird von der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Anstalt öffentlichen Rechts (VRR AöR) mit Sitz in Gelsenkirchen organisiert.

Ansprechpartner

Kreis Kleve

Telefon: 02821 85-0

Telefax: 02821 85-500

E-Mail senden

Ansprechpartner

Icon Telefon